Vor über 40 Jahren haben wir uns einer Idee verschrieben:
Im achtsamen Umgang mit Natur und Mensch wollen wir richtig gutes Brot backen. In Handarbeit, frisch, lecker und kontrol­liert biolo­gisch. Ein leben­diges Unter­nehmen, in dem nicht nur die Produkte, sondern vor allem die Menschen in ihrer Unter­schied­lichkeit und Vielfalt gewert­schätzt werden.

Unser Backen, unser Wirtschaften und unsere Arbeits­be­din­gungen.

Zusammen reifen – das ist unser Ziel!

Einladung zur Veran­staltung Gemeinwohl (er)leben *Veran­staltung verschoben*

Wir sind überwältigt von Ihrem Interesse und bedauern deshalb umso mehr, dass wir die Veran­staltung aufgrund des aktuellen Infek­ti­ons­ge­schehens vom 26.01.22 auf Ende April/​Anfang Mai 2022 verschieben müssen. Alle Inter­es­sierten, die ihre Email­adresse hinterlegt haben, erhalten auch per Mail eine Absage.

Nach dem Audit ist vor dem Audit – unsere Ziele

Biokaiser wollte nie einfach nur ein weiterer Bäcker sein. Im Vorder­grund stand immer der Wunsch nach Umbruch und die Überzeugung, dass Gerech­tigkeit und Solida­rität im Mittel­punkt stehen sollten.

So ist unsere Gemein­wohl­bilanz entstanden

Wir wollten selbst wissen, wo wir stehen. Was machen wir schon gut? Und noch wichtiger: Was können wir noch verbessern?

Warum wir stolz auf 495 von 1000 Punkten bei unserer Gemein­wohl­bilanz sind.

Die Gemeinwohl-​​Ökonomie bezeichnet ein Wirtschafts­system, das auf Werten aufgebaut ist, die das Gemeinwohl fördern. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird hier zum obersten Ziel des Wirtschaftens.